Willkommen

Hausgeschichte

Veranstaltungen

Fotoarchiv

Tickets Kontaktformular

Programm 2019 / 2020

 

____________________________________________________________________________________
 

 

Freitag 15. November 2019 20.00 Uhr

Samstag 16. November 2019 20.00 Uhr

Vorverkauf/ Platzreservation:      T. Meier ELEKTRO   052 305 22 05

 

Eintritt: Fr. 17. -

 

 

Invictus


Der Film erzählt, wie Nelson Mandela die weisse und schwarze Bevölkerung Süd Afrikas über den Rugby Sport näher zusammenbringt. Die Geschichte beruht auf dem Buch von John Carlin: «Der Sieg des Nelson Mandela, wie aus Feinden Freunde wurden». Der Film wird getragen durch die Persönlichkeit Mandelas und nimmt ihren Höhepunkt im Rugby Weltmeisterschaftsspiel von Süd Afrika gegen Neuseeland im Jahr 1995. Eine grossartige und berührende Erzählung.

 

 
 

USA / South Africa 2009
Regie: Clint Eastwood
Darsteller: Morgan Freeman, Matt Damon, Scott Eastwood

Kellerbar ab 19░░ Uhr ge÷ffnet         Kellerbar ab 19░░ Uhr ge÷ffnet

____________________________________________________________________________________
 

 

 

Freitag 6. Dezember 2019 20.00 Uhr

Samstag 7. Dezember 2019 20.00 Uhr

 

Vorverkauf/ Platzreservation:      T. Meier ELEKTRO   052 305 22 05

 

Eintritt: Fr. 17. -

 

 

Bohemian Rhapsody


Der Film feiert auf mitreissende Art die Rockband Queen, ihre Musik und ihren aussergewöhnlichen Leadsänger Freddie Mercury. Freddie Mercury widersetzte sich Klischees, trotzte Konventionen und wurde so zu einem der beliebtesten Entertainer der Welt. Der Film erzählt vom kometenhaften Aufstieg der Band durch ihre einzigartigen Songs und ihren revolutionären Sound. Sie haben beispiellosen Erfolg, bis Mercury, dessen Lebensstil ausser Kontrolle gerät, sich unerwartet von Queen abwendet, um seine Solokarriere zu starten. Freddie, der sehr unter der Trennung litt, gelingt es gerade noch rechtzeitig, die Band für das «Live Aid»-Konzert wieder zu vereinigen. Trotz seiner AIDS-Diagnose beflügelt er die Band zu einem der herausragendsten Konzerte in der Geschichte der Rockmusik. Queen zementiert damit das Vermächtnis einer Band, die bis heute Aussenseiter, Träumer und Musikliebhaber gleichermassen inspiriert.
 

 

 

 

 

Biopic USA, Great Britain 2018
Regie: Bryan Singer
Darsteller: Rami Malek, Lucy Boynton, Gwilym Lee

Kellerbar ab 19░░ Uhr ge÷ffnet         Kellerbar ab 19░░ Uhr ge÷ffnet

____________________________________________________________________________________

 

 

Freitag 17. Januar 2020 20.00 Uhr

Samstag 18. Januar 2020 20.00 Uhr

Vorverkauf/ Platzreservation:      T. Meier ELEKTRO   052 305 22 05

Eintritt: Fr. 35. -

 

 

Sherlock Junior

live am Klavier begleitet durch
André Desponds


Der einfache Filmvorführer Buster lebt in einer beschaulichen Kleinstadt und liebt ein Mädchen aus der Nachbarschaft, hat jedoch auch einen hinterhältigen, körperlich überlegenen Nebenbuhler. Während einer Filmvorführung schläft er ein und steigt in seinem Traum in den vorgeführten Film ein, wobei er die Rolle des berühmten Meisterdetektives «Sherlock Jr.» übernimmt.
Keatons originellste und spektakulärste Stummfilmkomödie, zugleich eine der gelungensten Auseinandersetzungen des Mediums Film mit sich selbst. Sehr dicht und fesselnd inszeniert, mit vielen amüsanten Einfällen und einer heiter-phantastischen Atmosphäre.
 
Einmal mehr haben wir die Ehre, den Stummfilm live durch den weltberühmten Musiker, André Desponds, am Piano begleiten zu lassen. Ein Abend, den Sie auf keinen Fall verpassen sollten!

 

 

Stummfilm USA 1924
Regie: Buster Keaton
mit Musik von André Desponds live am Klavier

Kellerbar ab 19░░ Uhr ge÷ffnet         Kellerbar ab 19░░ Uhr ge÷ffnet

____________________________________________________________________________________
 

 

 

Freitag 7. Februar 2020 20.00 Uhr

Samstag 8. Februar 2020 20.00 Uhr

 

Vorverkauf/ Platzreservation:      T. Meier ELEKTRO   052 305 22 05

 

Eintritt: Fr. 17. -

 

 

Rio Bravo


Ein pflichtbewusster Sheriff buchtet einen brutalen Mörder ein. Der Bruder des Mörders aber ist ein lokaler Viehbaron und dieser setzt alles daran, dass sein Bruder nicht vor den Richter kommt. Auf diese simplen Gegebenheiten basiert «Rio Bravo», einer der legendärsten Western der Filmgeschichte.
Der Film zählt zu den erfolgreichsten Western der Filmgeschichte. Die Cahiers du cinéma listen ihn auf Platz 12 der 100 besten Filme aller Zeiten. 2014 wurde der Film ins National Film Registry aufgenommen.
 

 

 

 

 

Western Klassiker USA 1959
Regie: Howard Hawks
Darsteller: John Wayne, Dean Martin, Ricky Nelson

Kellerbar ab 19░░ Uhr ge÷ffnet         Kellerbar ab 19░░ Uhr ge÷ffnet

____________________________________________________________________________________
 

 

Freitag, 6. März 2020 20.00 Uhr

Samstag, 7. März 2020 20.00 Uhr

Vorverkauf/ Platzreservation:      T. Meier ELEKTRO   052 305 22 05

Eintritt: Fr. 17. -

 

Die Gärtnerin von Versailles

 
Die Landschaftsgärtnerin Sabine De Barra ist eine Verfechterin von Anarchie und Chaos, wird aber trotzdem vom renommierten Architekten André Le Nôtre angestellt, der im Auftrag von König Ludwig XIV. eine prachtvolle Parkanlage für Schloss Versailles entwerfen soll. Die attraktive Frau macht sich umgehend an die Arbeit und entwickelt Pläne bei dem Symmetrie und Unordnung auf spielerische Weise miteinander verbunden werden. Während ihre eigenwilligen Ansichten und ihr unprätentiöses Auftreten am Hof für einiges Aufsehen sorgen, kommen sich Sabine und der verheiratete André näher.
So, wie Alan Rickman die fiktive Figur der Gärtnerin erdachte, und so, wie Kate Winslet sie mit energischer und zugleich sinnlicher Selbstbestimmtheit spielt, wird sie zum schönsten Kinovergnügen.

 

 

Historienfilm Great Britain 2014
Regie: Alan Rickmann
Darsteller: Kate Winslet, Matthias Schoenaerts, Alan Rickmann

Kellerbar ab 19░░ Uhr ge÷ffnet         Kellerbar ab 19░░ Uhr ge÷ffnet

____________________________________________________________________________________